Fotos

Impressionen / Laos Sperrgebiet Reise

 


Im Sperrgebiet begutachten wir legendäre Steinkrüge ohne lästige Touristenschwärme
Check-Point im Sperrgebiet
Mit Langschwanz-Booten geht es tief ins Hochland
Flusslandschaften wie im Bilderbuch
Solche Dörfer erreichen wir mit 4x4 Fahrzeugen
Antike Metal-Brücken sind Zeugen der französischen Kolonialzeit
Schleichpfade führen zu ehemaligen Schlachtfeldern
Soldaten einer ganze Vietcong-Kompanie versteckt sich damals in dieser Höhle
Ein Bunker wo sich die Kommunisten vor den Bombenangriffen versteckten
Mutige Leute ohne Platzangst können die Bunkeranlage begehen
Riesige Bomben abgeworfen von den B52 Bombern der Amerikaner
Eine leckere Spezialität auf dem Lande sind die Bambus Maden
Strasseninspektion um die beste Fahrroute zu finden
Nur für harte Nerven ist die Besichtigung von Phosphor Bomben
Ortskundige Soldaten sind unsere ständigen Begleiter und Beschützer
Gewaltige Bombenkrater deuten auf die Zerstörungskraft der Bomben hin
Diese Landebahn der CIA hatte den Code LS15 und liegt auf einem Bergkamm
Ein riesiges Team an Sicherheitskräften begleitet uns
Wohnhaus der Hmong, die damals den Opium Handel kontrollierten
Dieses Hmong Dorf gewährt unserer Gruppe Unterkunft in ihren Häusern

Papillon Travel
Im Rossacher 18
8494 Bauma

 +41 (0) 79 661 91 94
 info@papillontravel.ch

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren