...Mit uns bist du kein Tourist, sondern ein Reisender...
 
 

Beste Reisezeit für Laos

Durch die gewaltige Grösse des Landes gibt es verschiedene Klimazonen und enorme regionale Unterschiede.
Die Informationen in den Statistiken sind irreführend, ungenau und verwirren die Reisenden.
Statistiker messen immer die Anzahl Regentage und die Regenmenge pro Tag und Monat in Millimeter Wasser pro Quadrat-Zentimeter. Diese Werte ergeben die verpönten "Regentage/ Regenmonate“. Leider wird dabei nie gemessen, während wie vielen Minuten diese Niederschläge fallen. Bei genauer Betrachtung fällt auf, dass die Regenmengen oftmals in kurzen intensiven Schauern erfolgen, und danach wieder die Sonne scheint. Der Regen ist eine willkommene Abkühlung. Ausserdem wird die Luft von Staub und Dreck gereinigt. Bessere Sicht und klare Luft sind nur Einige der positiven Folgen!
Viel wichtiger wäre für uns Reisenden also die Frage: Während wie vielen Minuten/Stunden pro Tag erfolgen die gemessenen Niederschläge? Doch dafür gibt es bis heute keine Statistik!

Natürlich hat man in der „Trockenzeit“ (vielleicht) weniger Regen, dafür sind aber Wasserfälle und Flüsse fast ausgetrocknet und die Pflanzen sind dörr und verblüht. Die Landschaften wirken karg und blass in den Farben. Dagegen sind in der „Regenzeit“ die Reisfelder und die Vegetation wunderbar grün und die Natur leuchtet und blüht in verschiedenen Farben! Das Freizeitangebot ist grösser, die Hitze erträglicher...und man begegnet weniger Touristen!

Wir denken, man sollte der Reisezeit keine solch grosse Beachtung schenken, denn in der "Regenzeit" hat man auch viele Vorteile.

Je nach Wetterverhältnissen und Einflüssen optimiert der Reiseleiter die Aktivitäten, Routen und Angebote, ...damit du so oder so vom Wetter profitierst...!



Unser Partner für Flugbuchungen:

 

Rämslistr. 72

CH - 6315 Oberägeri

+41 (0) 78 878 15 55

info@wisertravel.ch


 

--- SPERRGEBIET LAOS ---

"...Infolge des Indochina Krieges gibt es noch heute mehrere Sperrgebiete mit Blindgängern und militärischen Aktivitäten. Oftmals befinden sich diese Gebiete in den landschaftlich schönsten Gegenden des Landes und sind bis heute komplett unberührt und vom Tourismus abgeschottet..."





Unsere Reiseroute: Laos Sperrgebiet

Reisedauer: 11 Tage





PREISE & LEISTUNGEN - Reise Laos Sperrgebiet

 

Preise

CHF 9'900

(inkl. Flug)

Mit Thai Airways, Swiss oder Etihad.

Einzelzimmer- Zuschlag

CHF 700

Essen inkl.

10 x Frühstück

7 x Mittagessen

5 x Abendessen

Reise-Termine

 

 

Inklusive

Flug ab der Schweiz - Schweizer Reiseleiter - Übernachtungen - Verpflegung gemäss Reiseprogramm - Transporte und Transfers - Aktivitäten - Ausflüge - Eintritte - Taxen - Lokale Trinkgelder

 

Nicht inbegriffen

Visum, Verpflegung, Flughafen Transfers, Optionale Ausflüge und Aktivitäten




EXKLUSIV & EINZIGARTIG

PAPILLON TRAVEL IST WELTWEIT DER ERSTE UND EINZIGE REISEVERANSTALTER DER TOUREN IN DIE SPERRGEBIETE VON LAOS ORGANISIEREN KANN.

 

VIP * VIP * VIP * VIP * VIP * VIP * VIP * VIP

 ⇒ Pro Jahr findet nur eine Rundreise mit 14 privilegierten Teilnehmern statt.




Unsere Unterkünfte auf der Reise Laos Sperrgebiet

(Klicke auf die 8 Bilder)



Laos VIP Unterkünfte generated by VisualLightBox.com
Traditionelles Haus vom Volk der Hmong Schlafen und Essen bei der laotischen Bevölkerung im Sperrgebiet Saubere und zweckmässige Zimmer Naturnahes Resort mit gemütlichen Bungalows Im Sperrgebiet übernachten wir in Häusern der lokalen Bevölkerung Mit dem Schlafsack übernachtet man bei Einheimischen im Wohnzimmer Abendliche Party vor dem Haus der Gastgeber Familie Grosszügige Zimmer mit kolonialem Flair digital picture viewer software downloads by VisualLightBox.com v5.9m
Unsere Reisegruppen
Unsere Teilnehmer kommen aus allen Schichten und Altersklassen:
Aufgeschlossen - Abenteuerlustig - Wissbegierig - Ehrlich - Tolerant
Auf dem Pick Up zu interessanten Zielen Mit dem Bambus-Zug flitzt man über ausgediente Bahngeleise Durch Bäche watend gelangt die Gruppe an Orte wo es keinerlei Tourismus gibt Mit privaten Booten gleitet man durch Sumpflandschaften Vor dem geheimen Bunker Tunneleingang im Sperrgebiet inmitten des Waldes Verpflegung bei den Bergvölkern in deren Bambushütte Abseits der Touristenrouten gibt es keine Brücken über die Flüsse Die Gruppe sieht noch frisch aus kurz vor dem Eintritt in eine Wasser-Höhle Gemütliche Auszeit in der Hängematte auf dem Schiff Ein Abendessen nach traditioneller Art bei einer vietnamesichen Gastfamilie Gute Laune bei einer City Tour mit Regenwetter Rustikale Transportmittel um an abgelegene Ziele zu gelangen wo es keine Infrastruktur für den Tourismus gibt digital picture viewer software downloads by VisualLightBox.com v5.9m


Papillon Travel , Im Rossacher 18 , CH - 8494 Bauma , Tel.: +41 (0) 79 661 91 94 , E-Mail
KEAS CMSystem  © 2009-16 Papillon Travel